Deutscher Mannschaftsmeister 1966 Deutscher Mannschaftsmeister 1968 Deutscher Mannschaftsmeister 1972 Deutscher Mannschaftsmeister 2007 (Saison 06/07) Deutscher Mannschaftsmeister 2008 (Saison 07/08) Deutscher Mannschaftsmeister 2009 (Saison 08/09)
... Ergebnisse 13.10. ... KG Hüttigweiler / Schiffweiler vs KSV Köllerbach II 29:6 ... ASV Hüttigweiler vs KSV Köllerbach 4:17
 Aktuelle Berichte

WM-Nominierung für den Köllerbacher Etienne Kinsinger26.09.2018 

(Foto Iris Bauer)
Der Bundesligist KSV Köllerbach ist stolz auf seinen Greco-Ringer Etienne Kinsinger, der am 08. September dieses Jahres gerade mal 22 Jahre alt geworden ist. Der aus Kleinostheim stammende Bundestrainer Michael Carl, der seine komplette Ringer-Karriere bei der RWG Mömbris-Königshofen absolviert hat, berief nunmehr den ehrgeizigen Saarländer für die WM in Budapest (20. bis 28. Oktober 2018) ins Nationalteam. Für Kinsinger, der seit dem Oktober 2016 Wirtschaft und Recht an der Universität des Saarlandes studiert, ist dies bereits die zweite WM-Nominierung in seiner noch jungen Laufbahn. Bereits im letzten Jahr war der Köllerbacher auch schon bei den Männer-Weltmeisterschaften in Paris dabei. In Ungarn wird der Spezialist, der die griechisch-römische Stilart pflegt, für den Deutschen Ringer-Bund (DRB) die Gewichtskategorie bis 60 kg besetzen.

Für Etienne Kinsinger, der sich beim KSV Köllerbach in der letzten Saison mit lupenreinen Leistungen in die Herzen der Fans gerungen hat (neun Bundesliga-Kämpfe, neun Siege), ist die WM in Budapest ein weiterer, logischer Schritt. National hat sich der kleine Mann mit dem großen Kämpferherzen bereits fest in der Spitze etabliert. So wurde er 2014 in Witten, 2017 in Plauen und 2018 in Burghausen deutscher Einzelmeister bei den Männern. Jetzt will der amtierende deutsche Champion in der ungarischen Hauptstadt beweisen, dass er auch international dazugelernt hat. Der KSV Köllerbach und seine große saarländische Fan-Gemeinde wünschen dem sympathischen Top-Ringer bei diesem Vorhaben von ganzem Herzen alles Gute.


© KSV Köllerbach & Klaus Konstroffer   

zurück

Unsere Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden. Hinweis zum Datenschutz OK, einverstanden.