Deutscher Mannschaftsmeister 1966 Deutscher Mannschaftsmeister 1968 Deutscher Mannschaftsmeister 1972 Deutscher Mannschaftsmeister 2007 (Saison 06/07) Deutscher Mannschaftsmeister 2008 (Saison 07/08) Deutscher Mannschaftsmeister 2009 (Saison 08/09)
... zur Zeit gibt es keinen neuen Newsticker ... NEWS 
Aktuelle Berichte  

Bekkhan Mankiev verstärkt den Bundesligisten KSV Köllerbach11.05.2017 

Der Bundesligist KSV Köllerbach hat sich die Dienste des russischen Spitzenringers Bekkhan Mankiev, der die griechisch-römische Stilart pflegt, für die neue Saison 2017/18 gesichert. Der neue Greco-Spezialist, der zuletzt in der Ringer-Bundesliga für den KSV Aalen 05 auf die Matte ging, tritt für den sechsfachen deutschen Mannschaftsmeister aus dem Saarland in der Gewichtsklasse bis 61 kg an. Seine internationalen Erfolge erzielte der Russe in der Kategorie bis 55 kg. So wurde Mankiev bei der EM 2009 in Vilnius (Litauen) ebenso Dritter wie bei der EM 2013 in Tiflis (Georgien). Zu einer dritten Bronzemedaille gelangte der 30 Jahre alte Top-Athlet bei der WM 2011 im türkischen Istanbul.

Des Weiteren haben zwei Freistil-Ringer für den Bundesligisten ihre Verträge für die neue Bundesliga-Runde verlängert. So ringt Istvan Vereb in der Klasse bis 86 kg jetzt das zweite Jahr für den KSV Köllerbach. Der Ungar machte bei der EM im serbischen Novi Sad Anfang Mai dieses Jahres einmal mehr international von sich reden, als er sich in seiner Gewichtskategorie die Bronzemedaille erkämpfte. Nicht zuletzt bleibt auch Gennadij Cudinovic dem KSV Köllerbach treu. Der Freistil-Athlet wurde erst neulich in der Klasse bis 125 kg deutscher Vizemeister und imponierte außerdem als Bronzemedaillengewinner bei der U-23-Europameisterschaft in der Gewichtskategorie bis 97 kg.

Weitere Informationen
 Bekkhan Mankiev
 Bekkhan Mankiev Wrestling Database (externer Link)


© KSV Köllerbach & Klaus Konstroffer   

zurück

Unsere Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden. Hinweis zum Datenschutz OK, einverstanden.