Deutscher Mannschaftsmeister 1966 Deutscher Mannschaftsmeister 1968 Deutscher Mannschaftsmeister 1972 Deutscher Mannschaftsmeister 2007 (Saison 06/07) Deutscher Mannschaftsmeister 2008 (Saison 07/08) Deutscher Mannschaftsmeister 2009 (Saison 08/09)
... KSV MIT NEUEM SPONSOR IN DIE NEUE SAISON 2019/2020 WIR WNSCHEN UNS VIELE GEMEINSAME ERFOLGE
 Jugendabteilung - Aktuelle Berichte

Leo Gaal vom KSV Köllerbach wird bei der A-Jugend-DM Sechster 07.04.2019 

Bei den deutschen Freistil-Meisterschaften der A-Jugend, die vom 05. bis 07. zum April im nordbadischen Ladenburg ausgetragen wurden, landete Leo Gaal (Jahrgang 2002) vom KSV Köllerbach in der Klasse bis 65 kg schlussendlich auf Rang sechs. Um diese Platzierung zu erreichen, musste der junge Freistil-Spezialist in der Tat Schwerstarbeit verrichten. Leo Gaal musste dafür nämlich genau acht Mal in der Lobdengauhalle auf die Matte. Der Ringer des KSV Köllerbach stieg in das Championat mit einem technisch überlegenen Punktsieg ein und in Runde zwei gewann er gegen Wladimir Winter (ASV Mainz 88) entscheidend. In seinem dritten Kampf hatte der Köllerbacher dann mit 3:2 Punkten die Nase vorn. Sein viertes Duell verlor Gaal mit 3:12 gegen Andrej Schwarzkopf vom ASV Urloffen. Seinen fünften Fight gestaltete der KSV-Ringer wiederum siegreich, denn Leo Gaal behauptete sich souverän mit 14:2 gegen Mathias Schondelmaier vom KSV Tennenbronn. In der sechsten Runde erwischte der Freistil-Ringer aus dem Saarland ein Freilos. Danach setzte es für den Köllerbacher jedoch zwei Schulterniederlagen. Im Kampf um Platz fünf und sechs gab Leo Gaal schließlich gegen seinen Gegner Philipp Nguyen Ho (SV Warnemünde) verletzt auf.

Freistil-Spezialist Giovanni Comparetto (Jahrgang 2003) vom KSV Köllerbach erkämpfte sich bei der A-Jugend-DM in der Klasse bis 51 kg Platz sieben. Der Köllerbacher bestritt bei dem Meistersschafts-Turnier in Ladenburg drei Kämpfe. Sein erstes Gefecht verlor er gegen Frederik Pufe (ASV Daxlanden) mit 2:18. Seinen zweiten Durchgang gewann Giovanni mit 18:5 gegen Leon Brender (KSV Allensbach). Im dritten Duell unterlag der junge KSV-Ringer mit 2:5 seinem Kontrahenten Nico Tauber vom TSV Gailbach.

Greco-Ringer Yannick Hentges vom KSV Köllerbach startete am Wochenende in der Klasse bis 80 kg bei den A-Jugend-Meisterschaften in Witten. Am Ende des Turniers belegte der Saarländer Platz zehn. Yannick musste dreimal auf die Matte und gewann einen Kampf. Gegen Nikita Mordowzew (SV Blau-Weiß Dörpen) musste er gleich eine Schulterniederlage hinnehmen. Bei seinem zweiten Kampf ging der Köllerbacher gegen Linus Heims (AC Thaleischweiler-Fröschen) selbst als stolzer Schultersieger von der Matte. In der dritten Runde wurde Yannick Hentges schließlich von Patrick Ogbebor (SV Freising) geschultert.

Weitere Informationen
 Platzierungen DM A-Jugend Freistil
 Platzierungen DM A-Jugend Greco
 Ergebnisse LigaDB DM A-Jugend Freistil (externer Link)
 Ergebnisse DM A-Jugend Greco (externer Link)
 Leo Gaal
 Giovanni Comparetto
 Yannick Hentges layout
 

© KSV Kllerbach & Klaus Konstroffer   

zurck

Unsere Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden. Hinweis zum Datenschutz OK, einverstanden.