Deutscher Mannschaftsmeister 1966 Deutscher Mannschaftsmeister 1968 Deutscher Mannschaftsmeister 1972 Deutscher Mannschaftsmeister 2007 (Saison 06/07) Deutscher Mannschaftsmeister 2008 (Saison 07/08) Deutscher Mannschaftsmeister 2009 (Saison 08/09)
... Ergebnisse: RKG Illtal vs KSV Köllerbach II 23:16 ... KSV Witten 07 vs KSV Köllerbach 4:17 NEWS 
 Aktuelle Berichte 2. Mannschaft

KSV Köllerbach II verliert das Nachbarschaftsduell in Riegelsberg 20.11.2016 

KV Riegelsberg vs KSV Köllerbach II
Der KSV Köllerbach II hat das Nachbarschaftsduell beim KV 03 Riegelsberg in der 2. Bundesliga West mit 15:17 verloren. Beide Mannschaften präsentierten sich äußerst angriffslustig und unterhielten die Zuschauer mit spannenden Kämpfen. Die Hausherren gerieten im achten Kampf des Abends endgültig auf die Siegerstraße, als in der Klasse bis 86 kg A (griechisch-römisch) der Riegelsberger Marius Braun den Köllerbacher Bulgaren Stanislav Kanev in einem leidenschaftlich geführten Kampf mit 8:5 Punkten im wahrsten Sinne des Wortes in die Knie zwang. Kanev hatte nach den ersten drei Minuten noch mit 5:2 vorne gelegen, ließ dann aber nach der Pause stark nach und brach schließlich konditionell total ein. Insofern gewann Marius Braun das Duell gegen den Bulgaren in Köllerbacher Diensten verdient. Nach diesem achten Kampf lag Riegelsberg in der Gesamtwertung mit 14:11 Punkten vorne.

Nach diesem Schlüsselkampf verlor auch noch in der Klasse bis 75 kg A (griechisch-römisch) der Köllerbacher Urs von Tugginer mit 0:12 nach Punkten gegen einen unermüdlich angreifenden Andrej Kurockin. Durch diesen Punktsieg lag der KV 03 Riegelsberg uneinholbar mit 17:11 in Front. So konnte anschließend Köllerbachs lettischer Spitzenringer Alberts Jurcenko in der Klasse bis 75 kg B (Freistil) mit seinem technisch überlegenen Punktsieg von 17:2 über Robin Paulus nur noch Ergebniskosmetik betreiben.

In den beiden leichtesten Gewichtsklassen zeigten sich die Riegelsberger Hausherren dem KSV Köllerbach II klar überlegen. So trumpfte in der Klasse bis 57 kg (griechisch-römisch) Kevin Müller mit technischer Überlegenheit (16:0) mächtig gegen den Köllerbacher Afghanen Waisurahman Rahmani auf. Und auch Nils-Adrian Klein verlor in der Klasse bis 61 kg (Freistil) mit 2:18 gegen den robusten Riegelsberger Moritz Paulus.

Der KSV Köllerbach II gewann in der Riegelsberger Lindenschule die beiden 66 kg-Gewichtsklassen. So spielte in der griechisch-Stilart der Köllerbacher Etienne Kinsinger bei seinem 5:0-Punktsieg über den Franzosen Ariles Adjaoud seine ganz ringerische Cleverness aus und hielt den Riegelsberger mühelos in Schach. In der Freistil-Auseinandersetzung zeigte indessen der Köllerbacher Mehmet Baygus dem Riegelsberger Noah Monz mit 13:2 Punkten klar seine Grenzen auf.

Auch in den schweren Gewichtsklassen wusste Köllerbach II die besseren Trümpfe auszuspielen. So setzte sich Gennadij Cudinovic dank technischer Überlegenheit mit 19:4 gegen den Franzosen Stéphane Marcinski durch. Und der Köllerbacher Georgi Sredkov gelangte auch „stilartfremd“ zum Erfolg. Der Bulgare gewann als Freistil-Ringer das Greco-Duell gegen den Riegelsberger Waldemar Minich mit 3:0 nach Punkten. In der Klasse bis 86 kg B (Freistil) stellte sich der Köllerbacher Robin Reiber einmal mehr in den Dienst der Mannschaft und trat eine Gewichtsklasse höher an. Dort traf er dann auf den rund 12 kg schwereren Andreas Skodawessely vom KV 03 Riegelsberg. Und dieses Duell entschied der Hausherren-Ringer dank technischer Überlegenheit mit 16:0 für sich.

Auf den KSV Köllerbach II wartet jetzt ein Wochenende mit zwei Kämpfen hintereinander. So ringt die Mannschaft von Teamleiter Bernd Klein am kommenden Samstag, 26. November, zunächst um 17.00 Uhr in der heimischen Kyllberghalle gegen den bisher noch ungeschlagenen Tabellenführer KSV Witten 07. Am Sonntag, 27. November, tritt die Staffel des KSV Köllerbach II dann um 15.00 Uhr beim AC Heusweiler in der Realschule an.

Weitere Informationen
 Einzelergebnisse auf LigaDB (externer Link)


© KSV Köllerbach & Klaus Konstroffer   

zurück

Unsere Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden. Hinweis zum Datenschutz OK, einverstanden.