Deutscher Mannschaftsmeister 1966 Deutscher Mannschaftsmeister 1968 Deutscher Mannschaftsmeister 1972 Deutscher Mannschaftsmeister 2007 (Saison 06/07) Deutscher Mannschaftsmeister 2008 (Saison 07/08) Deutscher Mannschaftsmeister 2009 (Saison 08/09)
... zur Zeit gibt es keinen neuen Newsticker ...
 Aktuelle Berichte 2. Mannschaft

Rückblick Regionalliga 2014 und neue Runde 201528.08.2015 

Regionalliga-Mannschaft Saison 2015/2016
In der vergangenen Saison hatte die 2te Mannschaft des KSV Köllerbach den 2ten Platz in der Regionalliga Südwest errungen. Alle Kämpfe, bis auf die Begegnungen mit dem ASV Mainz II, wurden gewonnen. Insgesamt standen in der Liga sieben Mannschaften wovon fünf aus dem Saarland stammten.
Die einzelnen Ringer haben sich gut geschlagen. Valentin Seimetz (57kg), der insgesamt drei (zwei davon in der 1. Bundesliga) super Kämpfe bestritt, konnte nach einer Verletzung, leider nicht weiter eingesetzt werden. In der Zwischenzeit ist er aber wieder fit und wir dürfen in der /kommenden Saison mit tollen Kämpfen von ihm rechnen. Wiland Grauberg (57/61kg) hingegen bestritt alle Rundenkämpfe in beiden Stilarten. Die meisten seiner sehenswerten Kämpfe konnte der junge Sportler für sich entscheiden. Dennis Decker absolvierte genau vier Kämpfe für die zweite Mannschaft, von denen er alle deutlich gewinnen konnte. Aufgrund einer Verletzung sahen wir unseren Waisurahman Rahmani erst zur Rückrunde. Hier überzeugte er in den unteren Gewichtsklassen, bis auf einen Kampf, mit seinen Siegen. Etienne Kinsinger, der eigentlich nur in der ersten Mannschaft ringt, hat uns in dieser Saison auch unterstützt. Vielen Dank hierfür! Philipp Krämer war diese Saison wieder bei vielen Kämpfen in der 66kg-Klasse mit von der Partie. Von insgesamt acht Kämpfen konnte er sechs Mal für des KSV punkten. Unser Martin Seimetz, der studienbedingt nicht mehr im Saarland wohnt, stellte sich auch in dieser Saison zwei Mal in den Dienst der Mannschaft. Vielen Dank Martin! Daniel Decker, der auch in der Bundesliga eingesetzt wird, hat wieder eine glänzende Saison mit neun Siegen hinter sich. Tolle Leistung von unserem Daniel. Leon Schuler ist der Jüngste im Bunde, Nichts desto trotz hat er sich wieder sehr gut geschlagen. Urs Philipp von Tugginer hat auch in dieser Runde wieder als super Kämpfer auf sich aufmerksam gemacht. Er hat alle Kämpfe der Saison in 75kg Gr.-röm bestritten und in spannenden Begegnungen sein Talent unter Beweis gestellt. Sein Bruder Marc-Antonio, ringt hauptsächlich in der ersten Mannschaft. Zwei Mal hat er jedoch in der Regionalliga auf der Matte gestanden, wo er beide Kämpfe gewann. Gleb Banas (85kg Gr.-röm.) hat wie im letzten Jahr eine gute Bilanz vorzuweisen, da er alle seine Kämpfe in der zweiten Mannschaft gewonnen hat. Auch Vazilij Cudinovic war in 85kg-Freistil wie eh und je zur Stelle. Er hat eine gute Runde vorzuweisen. Alexander Geid ließ nichts unversucht in dieser Saison. Er war auf und neben der Matte eine große Unterstützung für das Team! Wie gewohnt hat unser Benedikt Haas kämpferisch überzeugt. Er hat nicht nur in der 98kg-Klasse schöne Kämpfe zu besten gegeben, sondern auch im Dienst der Mannschaft das Schwergewicht besetzt. Und sogar von diesen Kämpfen konnte er einige durch pure Motivation gewinnen. Außerdem hat er zum ersten Mal in der 1. Mannschaft Fuß gefasst. Außerdem ist anzumerken, dass er sich im Ansonsten wurde das Schwergewicht Akim Harouat oder Alexander Schmidt besetzt. Akim hat in dieser Saison zum AC Heusweiler gewechselt. Alexander Schmidt allerdings wird uns weiterhin mit seinem Talent zur Seite stehen. Er schlug sich sehr gut und auch in Zukunft dürfen wir großartige Kämpfe von ihm erwarten.

Weiterhin zu der Mannschaft zählen wir Patric Haag, Robin Reiber, Simon Johann und Manuel Pitz. Diese kamen in der letzten Saison leider nicht zum Einsatz, umso mehr ist zu hoffen, die vier in diesem Jahr wieder auf der Matte zu sehen.

In der kommenden Saison dürfen wir neue Ringer uns unserer eigenen Jugend begrüßen.
Dazu zählt Nils Adrian Klein der in 57kg Klasse beide Stilarten verstärkt. Außerdem unterstützt in dieser Klasse im Gr.-röm. Stil Jonas Krämer. Domenic Schneider wird in 66kg Freistil sein Glück versuchen. Und Leon Lambert wird 57/61kg in beiden Stilarten sein Debüt starten. In 85 kg wird Kilian Schäfer seine ersten Kämpfe bestreiten, er ist von RG Saarbrücken zu uns gewechselt. Außerdem reiht sich Mehmet Baygus ein erfahrener Ringer in 66kg Freistil und Gr.-röm. auch von der RG Saarbrücken in das Mannschaftsgefüge ein. Wir wünschen Ihnen viel Erfolg und Spaß bei Ihren Kämpfen.

Zum Schluss muss auch wieder an das Trainerteam gedacht werden, die jede Saison unsere Sportler unterstützen. Vielen Dank! Auch unser Mannschaftsführer Bernd Klein hat wieder alle Hebel in Bewegung gesetzt, um unsere Jungs zu unterstützen und zu motivieren. Danke Bernd!

Die Prognose für unsere sehr junge Mannschaft liegt im Mittelfeld der Liga. In jedem Fall, wird es wie im letzten Jahr wieder spannend. Wer wird Meister der Regionalliga?! Wir dürfen uns auf tolle Kämpfe und sympathische Sportler freuen. Die Vorbereitungen sind am laufen!

Bericht Aline Hissler und Bernd Klein


© KSV Kllerbach    

zurck

Unsere Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden. Hinweis zum Datenschutz OK, einverstanden.