Deutscher Mannschaftsmeister 1966 Deutscher Mannschaftsmeister 1968 Deutscher Mannschaftsmeister 1972 Deutscher Mannschaftsmeister 2007 (Saison 06/07) Deutscher Mannschaftsmeister 2008 (Saison 07/08) Deutscher Mannschaftsmeister 2009 (Saison 08/09)
... zur Zeit gibt es keinen neuen Newsticker ...
 Aktuelle Berichte

Etienne Kinsinger verlängert beim Bundesligisten KSV Köllerbach10.04.2018 

(Foto Iris Bauer)
Köllerbachs erster Vorsitzender Hilmar Rehlinger und KSV-Teamleiter Thomas Geid strahlten förmlich um die Wette, als der saarländische Vorzeige-Ringer Etienne Kinsinger dieser Tage seinen Vertrag beim deutschen Vize-Mannschaftsmeister für die neue Saison 2018/19 verlängerte. In der Tat ist man im Köllerbacher Lager mächtig stolz darauf, dass der am 8. September 1996 in Püttlingen geborene Greco-Ringer dem KSV auch weiterhin erhalten bleibt. In Köllerbach wissen die Vereinsverantwortlichen sehr wohl, was sie an dem trainingsfleißigen und ehrgeizigen Spezialisten in der griechisch-römischen Stilart haben. Der deutsche Einzelmeister des Jahres 2017 hat nämlich bei den Saarländern zuletzt eine wahrlich tolle Saison abgeliefert. Er gewann ausnahmslos alle Kämpfe, bei denen er zum Einsatz kam. Und das waren in der DRB-Bundesliga insgesamt neun stolze Erfolge. Die Experten des Ringkampsports bescheinigen Etienne schon heute, dass er ein Sportler ist, der den Weg in die Weltspitze schaffen kann. Unvergessen bleibt bei den Köllerbacher Fans in der vergangenen Runde der Play-off-Halbfinal-Rückkampf gegen den TuS Adelhausen im Püttlinger Trimmtreff, als Kinsinger in der Klasse bis 66 kg (griechisch-römisch) auf den sieggewohnten und bis dahin noch ungeschlagenen Top-Mann Ivo Angelov traf. Der Bulgare, seines Zeichens Welt- und Europameister des Jahres 2013, stellte für den Köllerbacher Bundesliga-Ringer eine riesige sportliche Herausforderung dar. Doch Etienne besiegte Angelov in unnachahmlicher Manier mit ganz kühlem Kopf und stellte dadurch für seinen KSV die Weichen auf Sieg.

Etienne Kinsinger begann seine Ringerlaufbahn im Alter von fünf Jahren beim KSV Köllerbach. Er gewann im Jugendbereich insgesamt sechs deutsche Meistertitel sowie fünf internationale Medaillen, darunter die Goldmedaille bei den Kadetten-Weltmeisterschaften 2013 in der griechisch-römischen Stilart bis 58 Kilogramm. Und vom Köllerbacher Eigengewächs gibt es auch noch ganz aktuell Erfreuliches zu vermelden. So hat DRB-Bundestrainer Michael Carl den Saarländer in sein Greco-Team für die kommenden Europameisterschaften berufen. Dieses Championat findet vom 30. April bis 6. Mai 2018 in Kaspijsk (Stadt in der russischen Kaukasus-Republik Dagestan am Kaspischen Meer) statt. Der Köllerbacher Greco-Mann wird dann die DRB-Farben in der Klasse bis 60 kg vertreten.

Weitere Informationen
 Etienne Kinsinger



© KSV Köllerbach & Klaus Konstroffer   

zurück

Unsere Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden. Hinweis zum Datenschutz OK, einverstanden.